Mi, 19.10.17:05-17:50
TV & Streaming

BÜHNE 1 (Raum 14b)

VoD in Motion

Ein Blick vor und hinter die Screens in Bayern

Der VoD-Markt befindet sich inmitten großer Umbruchzeiten. Platzhirsche sehen ihre Dominanz durch neue Anbieter bedroht, werbefinanzierte Geschäftsmodelle etablieren sich und zudem wandelt sich das Seh- und Nutzungsverhalten. Hinzu kommen der anhaltende Produktionsboom, veränderte Produktionsanforderungen und der Wettbewerb um Talente. Globale Entwicklungen, die vor dem VoD-Powerhouse Bayern nicht halt machen. Wir beleuchten die aktuellen Veränderungen aus zwei Perspektiven: Zum einen blicken wir darauf, wie sich Mediennutzung der bayerischen Nutzerinnen und Nutzer vor den Screens wandelt. Zum anderen befassen wir uns damit, was hinter den Bildschirmen mit Blick auf die VoD-Akteure und den Medienstandort Bayern geschieht. Vor dem Screen: Wohin entwickelt sich der VoD-Markt? Flaut der Streaming-Hype ab? Welche Veränderungen lassen sich insgesamt beobachten? Wie steht es um die Zahlungsbereitschaft der Bayern? Wird VoD in Bayern anders genutzt? Welche Unterschiede gibt es zwischen den Ländern? Marion Sperlich bietet Einblicke in die frisch veröffentlichte Neuausgabe der „Screens in Motion“-Studie. Hinter dem Screen: Wie ist der VoD-Markt in Bayern heute aufgestellt? Vor welchen Herausforderungen seht der Markt derzeit? Welche Standortvorteile bietet Bayern? Wie reagiert die Politik auf aktuelle Anforderungen? Welche Ergebnisse brachte der 1. bayerische VoD-Gipfel „Stream On“? Welche Maßnahmen wurden im Anschluss ergriffen?

powered by

blm_600x400.png

Timetable

17:05 - 17:20
PRäSENTATION
Präsentation Marion Sperlich
17:25 - 17:30
DISKUSSION
Diskussion Dr. Thorsten Schmiege Marion Sperlich Elke Walthelm
17:40 - 17:50
MODERATION
Moderation Vera Linß