Di, 18.10.16:05-16:35
Social Media

BÜHNE 4 (Raum 11)

How to social video:

Formatentwicklung für TikTok und Snapchat

Spätestens seit der Pandemie ist die App TikTok von keinem Gen-Z-Smartphone mehr wegzudenken. Kein anderer Social-Media-Kanal konnte in den vergangenen zwei Jahren so rasant wachsen wie der Social-Videodienst aus China. Snapchat ist dagegen schon seit Beginn der 2010er-Jahre verlässlich auf den digitalen Endgeräten der Millennials installiert. Beide Apps verfügen über eine ähnlich beschaffene Zielgruppe sowie ähnliche Features auf. Redakteur:innen wie Online-Marketing-Verantwortliche haben beide primär visuell geprägten Plattformen schon längst fest in ihre Content-Strategien integriert. Wir erhalten in dieser Session Einblick in die Formatlabore von WDR und RTL2 und diskutieren anhand konkreter Beispiele, was die Formatentwickling für die beiden Dienste ausmacht. Was wollen die Nutzer:innen auf den unterschiedlichen Plattformen überhaupt sehen? Wie erreicht man seine Community am besten und am effektivsten? Und wenn man die Fangemeinde dann an den eigenen Content gebunden hat, wie schafft man es dann am Ende, die Community auch noch in die Content-Entwicklung zu integrieren? Kurz: Was geht gut und was geht gar nicht?

Timetable

16:05 - 16:30
DISKUSSION
Azuma Satter Nora Strank
16:30 - 16:35
MODERATION
Dirk von Gehlen