Mi, 19.10.16:10-16:55
Werbung & Marketing

BÜHNE 2 (Raum 14a)

Digitale Werbung

Alle wollen Bewegtbild – doch wie ist es um die Wirkung bestellt?

Der Run der Werbungtreibenden auf Bewegtbildwerbung hält an. Nationale und internationale Streaming-Angebote, soziale Plattformen und auch Publishing-Häuser bieten etliche Umfelder und bauen ihre Angebote aus: Doch wie ist es um die Qualität und v.a. der Wirkung von digitaler (Bewegtbild-)Werbung bestellt? Erreichen die Marken(botschaften) überhaupt ihre Zielgruppen und was bleibt hängen? Schließlich sinkt die Aufmerksamkeitsspanne v.a. bei den jüngeren Zielgruppen kontinuierlich und von „trusted“ Mediabrands halten die Social Butterflies auch nicht viel. Wie ist es vor diesem Hintergrund um die Wirkung von digitaler Bewegtbildwerbung im Spannungsfeld zwischen (Qualitäts-)Umfeld, Data und Kreation bestellt? Sind Brand Awareness oder Recall noch relevante KPIs oder braucht die Wirkungsforschung neue Parameter/Leistungswerte und wenn ja welche? Welche Rolle spielen Content und Umfeld bei digitaler Bewegtbildwerbung und wie stellt sich der Markt zwischen Programmatic und Premium künftig auf? Brauchen die digitalen Wachstumsfelder Bewegtbild und Audio nicht eine Renaissance der Qualität?

Timetable

16:10 - 16:50
DISKUSSION
Diskussion Guido Modenbach Jin Choi Sascha Jansen