Tech kills Skills?

Marketing im Spannungsfeld zwischen Kopf und KPI

Marketing 4.0 – die digitale Transformation sorgt für einen Paradigmenwechsel: Automatisierung schlägt Handwerk, Algorithmus verdrängt Erfahrung. Wie weit treibt uns die Macht der Daten? Kreative und Kommunikationsspezialisten suchen noch nach der Balance zwischen der Kraft der Kreation und der Präzision der digitalen Technologie. Das Marketing befindet sich gerade auf einer spannenden Selbstfindungsreise zwischen Brand-Management, Tech Lab und Think Tank. Frei nach dem Motto: Kopf oder Zahl?

Prolog

Dieter Lutz

Marketing Director DACH, Bahlsen

Diskussion

Dörte Spengler-Ahrens

CCO, Jung von Matt, ADC Vizepräsidentin

Sascha Stürze

Geschäftsführer und Gründer, Analyx

Epilog

Heinrich Paravicini

CEO& Founder, Mutabor Design GmbH

Moderation

Jürgen Scharrer

Chefredakteur, Horizont

Deutsch