Streaming & Games: Hier spielt die Zukunft! Teil 2

Während Fußball im Fernsehen ein Premiumprodukt ist, für dessen Übertragungsrechte sehr hohe Summen gezahlt werden, wird die Übertragung von Computerspielen immer noch als Nische wahrgenommen. Aktuelle Zahlen wie zum Beispiel das League of Legends Finale 2016 zeigen jedoch, dass gerade im Gamesbereich ein schnell wachsender Markt für Liveübertragungen entstanden ist.

Plattformen wie YouTube Gaming, Microsoft Mixer oder Twitch erzielen täglich Zuschauerzahlen im Millionenbereich.

Der Thementag „Livestreaming & Games” soll dabei helfen zu verstehen wie diese Angebote ihre jungen Zuseher erreichen und wie sich die Plattformen und Inhalteanbieter dort finanzieren können. Es geht um Reichweiten, Plattformen und Geschäftsmodelle.

In Kooperation mit:

Games/Bavaria


Streaming & Games – Teil 2 im Video:
 


Bilder zu Streaming & Games – Teil 2:

Lesen Sie hier die Presseinformation zum Panel.

Impulsvortrag: Zwei Münchner auf dem Weg nach oben – Streamer 1 mal 1 mit Zockolores

Robin Rottmann

Kanal "Zockolores", Fankhi

Michael "Bambi" Bamberger

Kanal "Zockolores", Fankhi

Impulsvortrag: Die Bude von Tölz - das eSport-Bootcamp im bayerischen Oberland

Uwe Semtner

Bude von Tölz, esp entertainment e.K.

Politische Diskussion: Welche Regulierung brauchen Youtube, Twitch und Co.?

Dr. Klaus‑Peter Potthast

Ministerialdirigent für Digitalisierung & Medien, Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie

Michael Praetorius

Publizist, Berater und Unternehmer

Alexander Prinz

Der Dunkle Parabelritter

Siegfried Schneider

Präsident // Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM)

Moderation

Christian Schiffer

Journalist für ARD, ZDF & Deutschlandfunk, Moderator "B5 Netzmagazin"

Deutsch