Stay alert: Medienintermediäre im Fokus

Mit Inkrafttreten des Medienstaatsvertrags wurde das Tätigkeitsfeld der Medienanstalten auf Medienintermediäre ausgeweitet. Wir stellen Projekte im Themenfeld vor, die sich mit Fragen der Transparenz, Diskriminierungsfreiheit und Vielfaltssicherung beschäftigen. Behandelt werden die digitale Nachrichtenkompetenz von Nutzer:innen in Deutschland, die politische Kommunikation im Superwahljahr, die Systematik hinter den Google Schlagzeilenempfehlungen und die aktuelle Umsetzung von Transparenzvorgabe

Teil I: Forschung zu Medienintermediären

1. Google Schlagzeilen Funktion: Studie zu Vielfaltsverteilung und Kriterien

Präsentation: Dr. Tilman Lang, Bereich Intermediäre und Plattformen, Schwerpunkt Forschung, Projekte, Technik bei der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH).

2. Quelle: Internet? – Digitale Nachrichten- und Informationskompetenz der deutschen Bevölkerung im Test

Präsentation: Dr. Gergana Baeva, Referentin am Media Policy Lab der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb)

3. Bundestagswahl 2021: Wahrnehmung politischer Kommunikation in sozialen Medien

Präsentation: Regina Deck, stellvertretende Bereichsleiterin Technik, Medienwirtschaft und Öffentlichkeitsarbeit der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM)

Teil II: Medienpolitische Meinungsbildung zu Transparenz bei Medienintermediären

  1. GVK Expertenbefragung zu Transparenz bei Medienintermediären 

Präsentation: Dr. Abel Reiberg, Referent Plattformen und Intermediäre der Gemeinsamen Geschäftsstelle der Medienanstalten.

 

Vorträge

Dr. Gergana Baeva

Referentin am Media Policy Lab der Medienanstalt Berlin-Brandenburg

Regina Deck

Stv. Bereichleiterin Technik, Medienwirtschaft, Öffentlichkeitsarbeit bei Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM)

Dr. Tilman Lang

Leiter Planung, Forschung und Projekte bei der Medienanstalt Hamburg/ Schleswig-Holstein (MA HSH)

Dr. Abel Reiberg

Referent für Plattformen und Intermediäre bei der Gemeinsamen Geschäftsstelle der Landesmedienanstalten

Moderation

Prof. Dr. Werner Schwaderlapp

Vorsitzender der Gremienvorsitzendenkonferenz der Medienanstalten (GVK), Landesanstalt für Medien NRW

Deutsch