Starke Medien gegen Desinformation

Was Europa tun muss, um seine mediale Unabhängigkeit zu sichern

Die privaten Medien spielen eine zentrale Rolle bei der Bekämpfung von Desinformation und leisten damit einen wichtigen Beitrag zur demokratischen Stabilität in Europa. Die Session zeigt, wie die Redaktionen des privaten Rundfunks in der Praxis eine zuverlässige, wahrheitsgemäße Berichterstattung sicherstellen und diskutiert, welche Rahmenbedingungen und Regeln notwendig sind, damit die europäischen Medien ihre systemkritische Funktion dauerhaft erfolgreich erfüllen können.

Talk

Siegfried Schneider

Präsident, Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM)

Dr. Anna Herold

Head of Unit Audiovisual and Media Services Policy, Europäische Kommission

Dr. Ľuboš Kukliš

Stellvertretender Vorsitzender der Gruppe europäischer Regulierungsstellen für audiovisuelle Mediendienste (ERGA)

Sonja Schwetje

Chefredakteurin n-tv

Moderation

Annette Kümmel

Chief Sustainability Officer, ProSiebenSat.1 Media / Vorstandsvorsitzende, VAUNET

Deutsch