Public Media In the Age of AI

How To Use Automation for Public Service Values

Dieses Panel wird erörtern, wie Automatisierung und KI den Journalismus und die Rolle der öffentlich-rechtlichen Medien im Zeitalter der Algorithmen stärken können. Jeremy Gilbert, der neue Knight Chair für digitale Medienstrategie an der Northwestern University Medill School und ehemalige Direktor für strategische Initiativen bei der Washington Post, führt in das Gebiet der Nachrichtenalgorithmen ein und teilt seine Erfahrungen bei The Post. Olle Zachrison, Leiter der digitalen Entwicklung beim Schwedischen Rundfunk (SR), zeigt den Ansatz des SR für einen Public Service Algorithmus und Uli Köppen, Leiter des neu gegründeten KI + Automation Lab beim Bayerischen Rundfunk (BR), spricht über den Einsatz von Algorithmen für Untersuchungen und die Verbindung von Produkt und Stories in den Datenteams des BR. Moderiert wird das Panel von Jonas Bedford-Strohm, der im digitalen Strategieteam von ARD Online tätig ist und am Zentrum für Medienethik & Digitale Gesellschaft (zem::dg) die öffentlichen Auswirkungen von Algorithmen erforscht.

Panel

Jeremy Gilbert

Knight Chair for Digital Media Strategy, Northwestern University Medill School

Uli Köppen

Team Lead BR Data Bayerischer Rundfunk

Olle Zachrison

Leiter der Entwicklung digitaler Nachrichten Schwedischen Rundfunk (SR)

Moderation

Jonas Bedford-Strohm

Mitglied des digitalen Strategieteams ARD Online

Deutsch