Mit Werbung in Echtzeit ins Ohr der Hörer

Wie gut funktioniert Programmatic für (Online-)Audio?

Die Dynamik des Themas Daten hat auch den Audio-Bereich voll erreicht. UKW und DAB+ erfordern dabei andere Lösungen als Online Audio. Das Ziel ist aber immer dasselbe: die Veredlung der Audio-Werbemittelkontakte in Echtzeit durch Anreicherung um (individuelle) Daten. Die Vermarkter arbeiten mit Hochdruck an entsprechenden Programmatic-Ansätzen. Einige sind bereits im Regelbetrieb. Doch was können sie? Wo gibt es (noch) Grenzen? In diesem Panel stellen führende Audio-Vermarkter ihre Lösungen vor. Hinterfragt und diskutiert werden diese von Programmatic-Experten, die nicht aus dem Audio-Bereich kommen. Welche Hinweise können sie aufgrund ihrer Erfahrungen geben?

Pitches

Martin Baumgartner

Head of Business Development, swiss radioworld

Matthias Mroczkowski

Geschäftsführender Gesellschafter, audimark und audio content & control

Jan-Boyke Seemann

Product Sales Specialist, Adobe

Expertenrunde

Lukas Fassbender

General Manager DACH, The Trade Desk

Kay Schneider

General Manager SmartX Platform, smartclip

Jörn Strehlau

Head of Xaxis, Data & Products @ [m]platform, GroupM Competence Center

Moderation

Dr. Lars Peters

Peters Media Consulting

Deutsch