Mit Werbung in Echtzeit ins Ohr der Hörer

Wie gut funktioniert Programmatic für (Online-)Audio?

Die Dynamik des Themas Daten hat auch den Audio-Bereich voll erreicht. UKW und DAB+ erfordern dabei andere Lösungen als Online Audio. Das Ziel ist aber immer dasselbe: die Veredlung der Audio-Werbemittelkontakte in Echtzeit durch Anreicherung um (individuelle) Daten. Die Vermarkter arbeiten mit Hochdruck an entsprechenden Programmatic-Ansätzen. Einige sind bereits im Regelbetrieb. Doch was können sie? Wo gibt es (noch) Grenzen? In diesem Panel stellen führende Audio-Vermarkter ihre Lösungen vor. Hinterfragt und diskutiert werden diese von Programmatic-Experten, die nicht aus dem Audio-Bereich kommen. Welche Hinweise können sie aufgrund ihrer Erfahrungen geben?

Pitches

Martin Baumgartner

Head of Business Development, swiss radioworld

Matthias Mroczkowski

Geschäftsführender Gesellschafter, audimark und audio content & control

Matthias Schenk

Leiter Publisher Management, RMS Radio Marketing Service

Expertenrunde

Lukas Fassbender

General Manager DACH, The Trade Desk

Kay Schneider

General Manager SmartX Platform, smartclip

Jörn Strehlau

Head of Xaxis, Data & Products @ [m]platform, GroupM Competence Center

Moderation

Dr. Lars Peters

Peters Media Consulting

Deutsch