Liebe deine Freien!

Wie freie Journalist*innen und Redaktionen effektiver zusammenarbeiten können

Die Zusammenarbeit mit freien Journalistinnen und Journalisten wird immer wichtiger für Medien, in der Praxis kommt es aber häufig zu Missverständnissen. E-Mails gehen unter, die Kommunikation läuft über mehrere Kanäle ab. In dieser Session diskutieren Redakteur*innen und Freelancer*innen die Frage, wie sich die Kommunikation optimieren lässt.

Diskussion u.a. mit Mark Heywinkel, Head of Development & stellv. Redaktionsleiter ze.tt

u.a. mit

Mark Heywinkel

Journalist, Head of Development // ze.tt

Deutsch