Ist das Lineare noch zu retten?

Wie sehen die Trends für Audio in den nächsten 10 Jahre aus? Und welche Zukunftsideen lassen sich dadurch für die linearen Medien ableiten? Im Digitalen geht die Tendenz von Audio hin zu einem Medium der Massen, das lineare Radio aber ist ein Massenmedium. Dieses Alleinstellungsmerkmal kann sich das Radio der Zukunft zu Nutze machen und gleichzeitig digitale Trends aufgreifen: Der Live-Faktor von Geschichten im Hier und Jetzt, Personenmarken als Botschafter:innen für Medienhäuser und die Übernahme von Themen-Clustering auch in der linearen Programmplanung machen das Radio auch für die nächsten 10 Jahre fit für die Zukunft als Massenmedium.

Vortrag

Valerie Weber

Programmdirektorin WDR

Moderation

Andreas Horchler

Gründer & CEO podcon.de

Deutsch