Immersive Games

Neue Game-Gestaltung mithilfe von Daten aus Neurofeedback

Die Vorstellung mit dem Gehirn ein Spiel zu steuern ist lange keine bloße Idee mehr, sondern bereits Realität. Durch moderne EEG-Messungen lassen sich Gehirnaktivitäten nun aufzeichnen und weiterverarbeiten. Dadurch ist es möglich Spiele oder VR-Simulationen anhand von Echtzeit-Gehirn-Messungen zu kontrollieren.
In diesem Vortrag wird Daniel Lichtenstern die Techniken, die er durch die Entwicklung zusammen mit brainboost erarbeitet hat, teilen und die angewandten Konzepte anhand von echten Gehirn-Gesteuerten (VR) Projekten darstellen.

Panel

Daniel Lichtenstern

Head of Software Development, brainboost

Deutsch