Future of Screens – The screen is dead. Long live the screen!

Wie konsumieren wir Video-Inhalte im Jahr 2030? Bleibt der Bildschirm als Benutzeroberfläche überhaupt relevant? Setzen sich XR-Brillen durch, oder nutzen wir sogar smarte Kontaktlinsen, die Inhalte direkt auf die Netzhaut projizieren?

Vier extreme, aber plausible Szenarien illustrieren Visionen für das Video-Interface der Zukunft, an dessen Möglichkeiten auch neue Content-Formate ausgerichtet werden müssen.

Matthias Dang, Managing Director Marketing Mediengruppe RTL Deutschland , erörtert im Dialog mit Klaus Böhm, Media & Entertainment Lead bei Deloitte, das disruptive Potenzial.

Interview

Matthias Dang

Geschäftsführer Vermarktung, Technologie & Daten, Mediengruppe RTL Deutschland

Moderation

Klaus Böhm

Media & Entertainment Lead Deloitte Consulting

Deutsch