From TV to TV – from Television to Total Video

Wie JICs und die Medienindustrie global und national die neue Herausforderung angehen, TV und Videonutzung adäquat für die Mediaplanung abzubilden

Die rasante Entwicklung im Bereich Online-Bewegtbild und der Bedeutungsgewinn neuer Player am Markt stellt die Mediaplanung auf der einen und die Content-Anbieter auf der anderen Seite vor immer neue Herausforderungen. Der Ruf nach einer Messung aller Player, auch im Online-Bereich, wird lauter und in vielen Ländern sind bereits Metering Panels zur kontinuierlichen Messung des Online-Bewegtbildkonsums installiert.

In seiner Keynote zeigt Keld Nielsen von Kantar Media, wie ausgewählte Länder mit dieser Herausforderung umgehen und leitet mit seiner Vision für die optimale Messung von Total TV die Panel-Diskussion ein. Die Vertreter von AGF, OMG, Google und Discovery beschäftigen sich im Anschluss mit der Frage, wo wir aktuell in Deutschland stehen und was die JICs und die Medienindustrie tun müssen, um die Herausforderung zu meistern, TV und Videonutzung adäquat für die Mediaplanung abzubilden.

Keynote

Keld Nielsen

Global Strategic Director, Media Division, Kantar

Diskussion

Daniel Meyer

Leiter Marktforschung Central Europe und Emerging Markets, Google

Kerstin Niederauer-Kopf

Vorsitzende der Geschäftsführung, AGF Videoforschung

Susanne Reiter

Director Research & Insights, Discovery Deutschland:

Klaus-Peter Schulz

Geschäftsführer und Sprecher OMG

Moderation

Petra Dittrich

Senior Director, Kantar

Deutsch