Filmtechnikstandort Bayern: Gegenwart und Zukunft

Roundtable Filmtechnikstandort Bayern: Gegenwart und Zukunft
Mit einem Video-Grußwort der der bayerischen Staatsministerin für Digitales Judith Gerlach

Durch die wiedervereinigte Hauptstadt Berlin und die Förderung verschiedener Medienstandorte in Deutschland hat sich die Rolle Münchens als Film(technik)hauptstadt mehrfach gewandelt. Mit hochkarätigen Vertretern des Filmtechnikstandorts München diskutiert Uwe Agnes (Chefredaktion Film & TV Kamera) darüber, wie sich München positioniert hat, wie sich die Zukunft des Standorts weiterentwickeln könnte, und ob z.B. die in München angesiedelten IT-Riesen Einfluss auf das Bewegtbild haben werden – in Produktion und Distribution.

Dieses Panel, sowie eine weitere Runde über die Bedeutung von Objektiven bei der Filmproduktion wird auch gestreamt auf der cinec Eventplattform, Informationen unter www.cinec.de/cineConference

 

Video-Grußwort

Judith Gerlach

Staatsministerin für Digitales

Diskussion

Yannic Hieber

Head of Marketing Ambient Recording

Anna Piffl

Managing Director, P+S Technik

Prof. Dr.-Ing. Peter C. Slansky

Hauptamtlicher Professor Abteilung II - Technik, HFF München

Markus Zeiler

Vorstand ARRI

Moderation

Uwe Agnes

Chefredaktion Film & TV Kamera

Deutsch