Barrierefreie Medien

Neue Anforderungen | Neue Technologien

Von Seiten der Europäischen Union gibt es neue Richtlinien, um die Medien in der EU möglichst allen zugänglich zu machen. Diese neuen Anforderungen für barrierefreie Medien, ihre Umsetzung in Deutschland sowie die technologische Entwicklung eines 3D-Avatars für Gebärdensprache sollen zeigen: Barrierefreie Medien sind ein wichtiger neuer Medienbereich.

Eine Schriftdolmetscherin für Teilnehmer mit Hörschädigung wird die Veranstaltung vor Ort live in Text übertragen.

Eröffnung / Moderation:
Michael G. Möhnle, Journalist / Media Consulting

Neue Anforderungen:
Barrierefreiheit in Deutschland und der EU
Niels Rasmussen (NDR), Leiter Programmbereich Online, Multimedia und barrierefreie Angebote, Leiter ARD-Projektgruppe „Barrierefreier Rundfunk“

Neue Technologien:
3D Live-Avatar für Gebärdensprache
Robin Nachtrab-Ribback, Swiss TXT

Anschl.: Diskussion

Deutsch