Teilnahmebedingungen MEDIENTAGE-Specials

Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihre Angaben zur weiteren Bearbeitung in unserer EDV gespeichert werden.
Für die Durchführung der kostenlosen Veranstaltungen der Medientage München GmbH MEDIENTAGE-Special Wie es mit Blockchain für die Medien weitergeht am 17.07.2019 sowie MEDIENTAGE-Special Eyes on China am 23.07.2019 werden die Pflichtangaben (Anrede, Vorname, Nachname, Straße/Nr., PLZ/Ort, Land, E-Mail) sowie alle im Rahmen der Anmeldung gemachten freiwilligen Angaben (wie Titel, Firma, Position) in unserer EDV erhoben und verarbeitet. Die Medientage München GmbH wird diese personenbezogen Daten für die Dauer von sechs Monaten aufbewahren. Die Löschung Ihrer Daten erfolgt nach Ablauf dieser Frist.
Wenn Sie in Zukunft über weitere Veranstaltungen der Medientage München GmbH informiert werden möchten, abonnieren Sie bitte unseren Newsletter.

Anmeldung

Bitte benutzen Sie nur die Online-Anmeldung.

Verwendung von Bild- und Tonmaterial

Mit der Teilnahme am MEDIENTAGE-Special Wie es mit Blockchain für die Medien weitergeht bzw. Eyes on China erklären Sie sich damit einverstanden, dass Aufnahmen von Ihnen im Internet und/oder im Fernsehen veröffentlicht werden könnten bzw. dass im Rahmen der Veranstaltung Fotos gemacht werden, die zeitlich, örtlich und inhaltlich unbegrenzt in allen Medien verwendet werden können. Wenn Sie dies nicht wünschen, sehen Sie von einer Anmeldung ab.

Sonstiges

Wir behalten uns Programmänderungen sowie den Austausch von Referenten vor. Über aktuelle Programmänderungen und weitere Informationen werden Sie per Email via Newsletter informiert.

Gerichtsstand

Auf diese Teilnahmebedingungen findet deutsches Recht Anwendung. Für Kaufleute, juristische Personen des privaten und öffentlichen Rechts oder Personen, die keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland haben, gilt München als Gerichtsstand.

Deutsch