Volker Bach

Geschäftsführer, Medieninnovationszentrum Babelsberg (MIZ)

Volker Bach verantwortet seit 2008 für die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) die Entwicklung von ALEX Berlin. Seit 2018 ist der Medienmanager auch als Geschäftsführer für das Medieninnovationszentrum Babelsberg (MIZ) der mabb in Potsdam verantwortlich. Das MIZ unterstützt Medieninnovationen über die drei Säulen Projektförderung, Innovationstransfer und Ausbildungsrundfunk. ALEX Berlin ist Partizipationsplattform und Ausbildungssender für die Hauptstadtregion mit Sitz im kulturell vielfältigen Herzen Berlins. Die Weichenstellung für Mediennachwuchs ist ein wesentlicher Teil seiner Arbeit. Bei ALEX Berlin setzen junge Medienmacher sowohl in Inhalten als auch bei der Produktion oft zum ersten Mal ihr theoretisches Wissen systematisch in erfolgreiche Produktionen um, im Medieninnovationszentrum Babelsberg haben studentische Redaktion für Audio und Video ihren Ort für Kreativität und Weiterbildung. Volker Bach, Diplomvolkswirt und gelernter Journalist, setzte nach mehrjähriger Arbeit beim Kölner Stadt-Anzeiger seine berufliche Karriere beim Fernsehen fort. Der zweifache Familienvater arbeitete von 1995 bis 2007 bei der Produktionsfirma creaTV in verschiedenen Funktionen als Redaktionsleiter, Producer, Executive Producer und Contententwickler. Dabei verantwortete er zahlreiche Produktionen aus dem Unterhaltungs- und dem Informationsbereich, darunter Personalityshows für RTL und RTL 2, Info-Magazine für VOX, WDR, 3Sat und den Hessischen Rundfunk sowie Dokuformate für VOX.