Warnung vor betrügerischer Teilnehmerliste für die MEDIENTAGE 2019
26. September 2019
MEDIENTAGE 2019: Der Europatag
8. Oktober 2019

Side Event: Early Access Reception

Sopra Steria Consulting, Salesforce und UiPath laden gemeinsam zum ersten
Get-together und Side Event im Rahmen der MEDIENTAGE MÜNCHEN 2019 ein

22. Oktober, 19 Uhr
it-ecomomics | Bothestraße 11 | 81675 München

Alte Medien und Formate brechen weg – auch aufgrund der teils hausgemachten Kostenloskultur. On-Demand Angebote und interaktive, bidirektionale Kanäle etablieren sich aufgrund fehlender Monetarisierungsstrategien nur mühsam, obwohl die Nachfrage hoch ist.

Alternativlos: die Digitalisierung

Dennoch stimmt hier wie überall: Eine Alternative zur Digitalisierung gibt es nicht. Und moderne Technologien wie CDNs, BigData oder künstliche Intelligenz bieten am Ende auch die Möglichkeit neuer Vermarktungswege und Revenue-Streams.

Hate Speech und Community Management bremsen Nutzerkommunikation aus

Im Alltag bremsen aber nicht nur die großen strategischen Fragen und Herausforderungen die Digitalisierung aus. Auch die vielen ausufernden Diskussionen mit den Leserinnen und Lesern und das Hate-Speech-Phänomen in den sozialen Netzwerken und Medien-Communities wirken sich kontraproduktiv auf das Community Management bei Online-Magazinen und Verlagshäusern aus. Nicht alle Medien sind bereit, den stetig wachsenden Bearbeitungsaufwand zu leisten, der sich auch nicht direkt monetarisieren lässt. Andererseits verlieren die Häuser durch das Abschalten der Kommentarfunktion einen wichtigen Kundenbindungs- und einen wertvollen Rückkanal zu ihren Lesern und Zuschauern, über den sie Aufschluss über die Themeninteressen der Leser bekommen.

Die Talks

  • Sven Wißmann – Head of Media & Communication Technology, Marcel Czermak – Machine Learning Engineer, Paulina Ockier – Solution Engineer Innovation bei Sopra Steria Consulting
    Um den Aufwand für das Community Management zu begrenzen und dennoch seinen Lesern und Nutzern einen Rückkanal zu bieten, hat Sopra Steria Consulting einen Prototypen entwickelt, der die Kommentare von Nutzern mithilfe von künstlicher Intelligenz analysiert und bewertet. Für ein erkenntnisbringendes Community Management erfasst die KI die vom Nutzer assoziierten Themen und die emotionale Reaktion auf den Beitrag und erkennt diskriminierende Inhalte und Hate Speech. Damit unterstützt der Prototyp Medien bei der weiteren Content-Planung, erhält den wichtigsten Rückkanal zwischen Lesern und Medium und verhindert die Verbreitung von diskriminierenden Meinungen.
  • Ramez Louis, Principal Solution Engineer bei Salesforce
    Erfolgreiche Medienhäuser setzen heutzutage in ihrem Abonnementengeschäft auf eine Ende-zu-Ende-Lösung von der Anwerbung neuer Kunden über deren Abschluss hin zu deren Betreuung und ggf. Kündigerprävention bzw. -rückgewinnung. Eine Lösung hierfür bietet die Salesforce Customer Success Platform, mit der alle Abteilungen einschließlich Marketing, Vertrieb, Shop und Service auf einer gemeinsamen Plattform arbeiten und durch dieselbe Sicht auf den Kunden das perfekte Kundenerlebnis bieten können.
  • Robert Waldinger, Technical Partner Manager bei UiPath
    Moderne Technologien, die umfangreiche Vernetzung und Fortschritte bei künstlicher Intelligenz sorgen dafür, dass Roboter immer stärker in die tägliche Arbeit einbezogen werden können – als Hardware-„Cobots“ („Collaborative Bots“) in der Fertigung oder als RPA (Robotic Process Automation) in vielen Unternehmensprozessen. Bei RPA emulieren Software-Bots direkt an der Kundenschnittstelle und in der Benutzeroberfläche von Salesforce Handgriffe und kommunikative Maßnahmen menschlicher Arbeitskräfte und sind so zunehmend besser in der Lage, einfache Tätigkeiten von ihnen zu übernehmen. Damit sorgen sie für bessere Kundenerlebnisse, sind 24/7/52 verfügbar und schaffen neue Freiräume für qualifizierte Tätigkeiten etwa in Marketing und Vertrieb. In dem Vortrag Robotic im Medienbereich geben wir Ihnen einen Überblick über die Möglichkeiten von RPA im allgemeinen und speziell im Medienbereich.

Zur Anmeldung: https://www.soprasteria.de/medientage-muenchen-2019

 

 

Deutsch