Do, 20.10.11:10-11:40
Journalismus

BÜHNE 2 (Raum 14a)

Bunt wie das Leben:

Wie deutsche TV-Sender Diversität und Inklusion im Programm sichtbar machen

Diversity wird meist mit dem Begriff der „Vielfalt“ übersetzt, dahinter steckt jedoch mehr: Diversity meint den bewussten Umgang mit Vielfalt in der Gesellschaft. Medienunternehmen und speziell TV-Sender nehmen hier eine besondere Rolle ein. Die Herangehensweisen sind aktuell jedoch sehr unterschiedlich. Wie findet Diversität im Programm der deutschen Fernsehlandschaft statt? Mit welchen Herausforderungen sehen sich Programmmacher konfrontiert? Und wie geht RTLZWEI als digitales Medienunternehmen und Arbeitgeber mit dieser Thematik um? Konstantina Vassiliou-Enz, Journalistin und Gründerin von Diversity Kartell, diskutiert gemeinsam mit mit Vertreter/innen von RTLZWEI und Produktionsfirmen, wie die TV-Branche den Weg zu mehr Diversity im Programm beschreiten kann.

powered by

rtl2_300x200.png

Timetable

11:10 - 11:35
DISKUSSION
Diskussion Carlos Zamorano Felix Wesseler Konstantina Vassiliou-Enz Sebastian Lühn
11:35 - 11:40
MODERATION
Moderation Janique Johnson