Amazon’s Steve Boom @MTM19
18. September 2019
Warnung vor betrügerischer Teilnehmerliste für die MEDIENTAGE 2019
26. September 2019

Podcast-Special mit den Machern von „My Dad Wrote a Porno“

Was würdest du machen, wenn dein Vater in seiner Midlife-Crisis plötzlich zum Autor von Pornos mutiert? Für Jamie Morton war schnell klar: Einen Podcast. Seit 2015 liest er jede Woche ein Kapitel aus der erotischen Amateurroman-Reihe „Belinda Blinked“ seines Vaters (Künstlername: Rocky Flintstone!) – und seine Freunde James Cooper und Alice Levine kommentieren! Seit 2019 hat der Podcast über 180 Millionen Downloads. Das Konzept ist so erfolgreich, dass die drei mittlerweile auf Tour gehen. In ihrer Heimat Großbritannien, in Dänemark, den Niederlanden und auch in Australien, wo sie unter anderem im Opernhaus von Sydney auftreten. 

Alice Levine, Jamie Morton und James Cooper sind die Hosts des Erfolgspodcasts „My Dad Wrote a Porno“

Die Hosts des Podcasts kennen sich schon seit der Uni und arbeiten alle drei in der Medienbranche: Jamie Morton ist Fernsehautor und Regisseur, James Cooper ist Digital Executive und Alice Levine moderiert bei BBC Radio 1.

Bei den MEDIENTAGEN MÜNCHEN 2019 erzählen Jamie und James, wie es zum Podcast gekommen ist, ob sie mit einem derartigen Erfolg gerechnet haben und wie es weitergeht mit My Dad Wrote a Porno! Am 25. Oktober beim Podcast-Special im ICM der Messe München.
 
 
 

Deutsch