Audio Hack Days 2019
28. Juni 2019
Medientage 2019: NEXT DIGITAL LEVEL
7. Juli 2019

Keiner braucht All-Male-Panels!

Die MEDIENTAGE MÜNCHEN unterstützen die Forderung der Media Women Connect nach einer modernen, chancengleichen und vielfältigen Medienwelt. Als Multiplikator sind wir uns unserer Verantwortung und Vorbildfunktion bewusst und wollen mit gutem Beispiel vorangehen.

Im Jahr 2018 betrug der Frauenanteil unter allen Speakern der MEDIENTAGE MÜNCHEN 23%. Für das Jahr 2019 streben wir einen Anteil von mindestens 30% an und verpflichten uns dazu, keine rein männlichen Panels auszurichten sowie Frauen gleichberechtigt (nicht nur als Moderatorinnen) zu Wort kommen zu lassen.

Für die Zukunft streben wir an, die Frauenquote kontinuierlich anzuheben und unterstützen eine angemessene Quote. Allerdings können die MEDIENTAGE lediglich die Realität der Medienbranche abbilden.

Wir stehen deswegen außerdem hinter der Forderung von Media Women Connect nach einer ausgewogenen Darstellung von Frauen und Männern in den Medien. Als Veranstalter arbeiten wir an Ideen, wie das Thema Diversity auf den MEDIENTAGEN in einem größeren Kontext platziert werden kann und somit die Forderungen umgesetzt werden können.

 

 

Deutsch