Presse-Versorgung

Als kompetenter Ansprechpartner und Berater bieten wir eine Premium-Vorsorge für die die gesamte Kommunikations- und Medienbranche. Unser Produktportfolio umfasst die Alters-, Hinterbliebenen- sowie Berufsunfähigkeits- und Pflegeabsicherung.

Das Versorgungswerk der Presse wurde 1949 gegründet. Den Gesellschafterkreis bilden heute der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) mit seinen Landesverbänden, der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) sowie der Deutsche Journalisten-Verband (DJV) mit seinen Landesverbänden und die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di.

Aktuell beträgt unser Versicherungsbestand knapp 10 Mrd. Euro. Wir verwalten ca. 5,8 Mrd. Euro Kapitalanlagen und betreuen rund 160.000 Versicherungsverträge.

Das Versicherungsrisiko wird von drei großen Lebensversicherern – Allianz (federführend; mit einem Anteil von 87,5 Prozent), HDI (8,6 Prozent) und AXA (3,9 Prozent) – gemeinsam getragen. Der zugrunde liegende Gruppenvertrag gewährleistet besonders günstige Konditionen. Mit unserer sicherheitsorientierten und auf nachhaltige Erträge ausgerichteten Kapitalanlagepolitik erzielen wir seit Jahren eine überdurchschnittliche Gewinnbeteiligung.

Standnummer: G5
Deutsch